My World

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Impressionen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Sabsas
   Annelenes
   Annes
   Breinas




  Letztes Feedback



http://myblog.de/taba

Gratis bloggen bei
myblog.de





Probleme

Langsam glaub ich, ich back mir jeden Tag ein neues "Problem", über welches ich stundenlang nachgrübeln kann.

Heute hat die Frau der Wohnheimverwaltung in Wuppertal angerufen und mir ein Appartment in einer 2er-WG angeboten. Da ich momentan mit der ganzen Situation etwas überfordert bin, habe ich erstmal abgesagt. Hoffe, es war die richtige Entscheidung.
Ich weiß einfach nicht was ich will. Demnächst werde ich hier in der Wohnung ganz alleine wohnen. Nur so ändert sich in meinem Leben auch nicht wirklich etwas, ich komm einfach nicht weiter. Irgendwann verzweifel ich an der Situation noch mal.

Und wenn dies das einzige Problem wäre. Ständig denke ich darüber nach, ob das Studium das richtige für mich ist, obwohl ich auf der anderen Seite total überzeugt davon bin. Ich weiß einfach nicht weiter -.-

Ich glaube es wird Zeit, dass das Semester wieder anfängt und ich wieder was zutun habe. Ich glaube ich nehme mir einfach mal vor, etwas selbstsicherer zu werden. Nur es ist nicht so einfach. Manchmal könnt ich verzweifeln, aber es versteht ja eh niemand. Denn ich bin grundsätzlich die Starke und all so ein Mist.

Scheiß Leben.
21.9.06 13:46
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Anja (21.9.06 19:03)
Hey du,

also mach dir mal wegen dem Grübeln über deine Studienentscheidung keine Gedanken. Das mache ich auch ständig, aber ich denke einfach, das gehört dazu. Im besten Falle möchte man diesen Job ja sein gesamtes Leben lang ausüben und da soillte man sich schon einigermaßen sicher sein, dass es die richtige Entscheidung war. Solange dir dein Praktikum Spaß gemacht hast und du dir vorstellen könntest, später jeden Tag in einer Schule zu arbeiten, sollte dies doch für den Anfang genügen. Spätestens beim nächsten Praktikum wirst du dann ja merken, ob es dir immer noch Spaß macht.

Das Angebot für die 2er-WG hätte ich persönlich übrigens sofort angenommen. Mir würde die Fahrerei tierisch auf den Geist gehen und zudem weißt du ja, wie gerne ich endlich selbstständig sein würde. Aber wenn es für dich nicht das richtige ist, war das Ausschlagen des Angebots doch vollkommen in Ordnung.

Hdl
lg, Anja


Taba / Website (23.9.06 12:50)
Hey Lovi! Dank dir für deinen langen Eintrag. Mittlerweile hab ich mich wieder abgeregt. Ich kenn mich ja langsam, ich habe mir mit 14 schon "Probleme" gemacht, indem ich einfach viel zu lange über alles nachgedacht habe.
Werde jetzt erstmal wieder alles auf mich zukommen lassen, hoffe ja immer noch, dass sich vielleicht einfach mal irgendetwas ergibt. Mal schaun, erstmal 21 werden xD

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung